Home Verkauf Vermietung Referenzen Unternehmen Kontakt



Ferienwohnung Haus Annette
zurück zur Übersicht

 

Allgemeine Vertragsbedingungen

Allgemeines

Für das von Ihnen gemietete Appartement ist Eigentum der Fa. AVV Bauträger und Baubetreuungs GmbH– nachfolgend Vermieter genannt – oder besitzt die exklusiven Vermietungsrechte.
Die Usedom Tourismus GmbH mit Sitz in Bansin ist im Fall einer Buchung auf dieser Web-Seite nicht Vertragspartner des Buchenden; sie stellt lediglich die Buchungsplattform zur Verfügung.
Mit dem Klick auf den Buchungsknopf kommt zwischen dem Buchenden und dem Vermieter ein verbindlicher Vertrag über das Buchungsobjekt zu den in der Buchung aufgeführten Buchungsbestimmungen zustande.
Bei der telefonischen Buchung kommt der Vertrag durch Abgabe der Willenserklärung am Telefon und die telefonische oder schriftliche Bestätigung durch die Buchungsstelle bzw. durch den Vermieter zustande. Hier handelt die Buchungsstelle als Vertreter des Vermieters, welcher Vertragspartner wird. Eine Buchungsbestätigung kann versandt werden. Es gelten in jedem Falle die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Vertragsverhältnis:

§ 1   Haftung
Die Haftung des Vermieters ist auf den dreifachen Preis der Vertragsleistung beschränkt.

§ 2   Zahlungsbedingungen
Jede Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Buchungsbestätigung. 7 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung werden 20% des Gesamtmietpreises als Anzahlung fällig. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage vor Reiseantritt, ohne nochmalige Aufforderung auf dem auf der Buchungsbestätigung angegebenen Konto eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb der 4-Wochenfrist wird der Gesamtbetrag sofort fällig. Bei Überweisungen, die kurz vor Reiseantritt vorgenommen wurden, bitten wir um eine Bankbestätigung. Die Zahlung per Kreditkarte vor Ort ist nicht möglich. Bei nicht pünktlicher Zahlung behält sich der Vermieter vor die Unterkunft anderweitig zu vermieten. Die nicht pünktliche Zahlung wirkt insofern wie eine Stornierung durch den Gast und berechtigt den Vermieter zur Erhebung der unter § 4 genannten Stornierungsgebühren.

§ 3   Nebenkosten / Kurtaxe
Die Nebenkosten für Gas, Wasser und Strom sowie die Nutzung eines PKW-Stellplatzes sind im Mietpreis enthalten. Die Nebenkosten für Endreinigung und Servicepauschale werden gesondert berechnet. Sofern Bettwäsche und Handtücher nicht gesondert gebucht wurden, sind diese selbst mitzubringen.
Die Kurtaxe wird von der Gemeinde erhoben und muß vor Ort gezahlt werden. Die Zusatzkosten für Kleintiere sind ebenfalls vor Ort zu entrichten.

§ 4   Stornoregelungen und Rücktritt
Sie können jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten. Bei einem Rücktritt steht dem Vermieter folgender pauschalierter Schadensersatzanspruch zu:
bis zum 35. Tag vor Mietbeginn 10% des Mietpreises
bis zum 21. Tag vor Mietbeginn 40 % des Mietpreises
bis zum 11. Tage vor Mietbeginn 80 % des Mietpreises
danach bis zu 100%
Rücktrittserklärungen müssen schriftlich erfolgen und sind direkt an den Vermieter zu richten.
Im Falle des Rücktritts wird ein pauschaler Aufwendungsersatz von 15,00 € erhoben. Dieser Aufwendungsersatz wird von der bereits geleisteten Anzahlung einbehalten. Überschüssige Beträge werden auf das Konto des Gastes nach Bekanntgabe der Bankverbindung überwiesen.
Umbuchungen auf eine andere Unterkunft können nur nach Rücktritt vom bestehenden Vertrag nach den o.g. Bedingungen als neue Buchungen erfolgen.
Der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung wird empfohlen!

§ 5   Haustiere
Das Mitbringen von Kleintieren ist nur in Ausnahmefällen (auf Anfrage) erlaubt. Die Zusatzkosten von 5,00 €/Tag, mindestens aber 50 Euro/Aufenthalt sind vor Ort an unsere Kontaktperson Frau Gürgens zu bezahlen. In den Appartements M3, M7, Villa Marlen und dem Appartement J8 Villa Jasmin ist das Mitbringen von Haustieren ausdrücklich untersagt. Die Halter von Haustieren sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass es zu keinen Belästigungen der übrigen Hausbewohner kommt. Verschmutzungen jeglicher Art sind zu vermeiden bzw. zu beseitigen. Haustiere sind vom Spielplatz fernzuhalten.

§ 6   Kinderspielplatz
Auf dem Kinderspielplatz ist auf die Ruhezeiten zu achten. Die Benutzung des Spielplatzes geschieht auf eigene Gefahr. Für mutwillige Beschädigung jedweder Art haften die Eltern. Das Spielen fremder Kinder auf dem zum Hause gehörenden Grundstück ist grundsätzlich nicht gestattet.

§ 7   Fahrräder
Fahrräder sind auf dem Gelände auf den dafür vorgesehenen Flächen oder im gemeinschaftlichen Fahrradkeller abzustellen.

 

 

§ 8   Stellplätze
Auf dem Gelände der Gemeinschaft gilt die Straßenverkehrsordnung. Angegebene Fahrtrichtungen sind einzuhalten. Die Stellplätze sind nur zum Abstellen von versicherten und zugelassenen Fahrzeugen vorgesehen. Generell verboten ist es, die Fahrzeuge zu waschen bzw. anfallende Reparaturen auf dem Grundstück durchzuführen. Das Abstellen jeglicher anderer Gegenstände ist nicht gestattet.

 

§ 9   Allgemeine Verpflichtungen / Hausordnung
Alle Gäste sind gehalten, sich nach der jeweils geltenden Hausordnung zu richten. Gegenstände, die während des Aufenthaltes beschädigt wurden oder abhanden gekommen sind, sind vom Mieter zu ersetzen. Der Mieter ist verpflichtet, alle Mängel und Schäden, die in der Zeit entstehen, in der er das Mietobjekt bewohnt, sofort zu melden. Dem Mieter obliegt der Beweis, dass ein Schaden nicht während seiner Mietzeit entstanden ist, dass ihn oder die ihn begleitenden Personen kein Verschulden trifft. Der anmeldende Mieter haftet persönlich für alle Mitreisenden.
In der Wohnung M7 Villa Marlen ist das Rauchen ausdrücklich nicht erlaubt. Bitte nutzen Sie zum Rauchen den Balkon.

§ 10 Verlust der Wohnungsschlüssel
Bei Verlust der Wohnungsschlüssel oder des Toröffners ist unsere Kontaktperson Frau Gürgens unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Im Falle des Verlustes eines Schlüssels oder Toröffners durch den Mieter oder einem seiner Reiseteilnehmer sind 50,00 € zu zahlen.

§ 11 Ankunft/Abreise
Die Schlüsselübergabe erfolgt am Anreisetag  in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr durch unsere Betreuerin Frau Gürgens.
Adresse:

Gürgens Reisen
Dorf Bansin 13
17429 Seebad Bansin

Handy-Nr. 0162/2101308

§ 12 Aufhebung des Reisevertrages
Wird die Erfüllung des Mietvertrages in Folge höherer Gewalt (z. B. Wasserschaden, Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen) unmittelbar und erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann der Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten.

§ 13 Daten
Der Vermieter ist berechtigt, alle personenbezogenen Daten der Gäste auf Datenträgern zu speichern und diese Daten im Rahmen von Werbemaßnahmen zu nutzen. Eine Weitergabe der Daten an andere als den Wohnungseigentümer ist nicht gestattet.

§ 14 Baulärm / Baustelle
Sollte es unvorhersehbar bei oder in unmittelbarer Nähe Ihres Appartements zu Beeinträchtigungen durch Baustellen oder Baulärm kommen, wird der Mieter unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis gesetzt. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bestehen nicht.

§ 15 Gerichtsstand
Soweit gesetzlich zulässig, ist der Gerichtsstand für beide Parteien Dresden.

§ 16 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages, hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge.

Dresden, den 01.01.2016

 

AVV Bauträger und Baubetreuungs GmbH
Plattleite 22
01324 Dresden
Tel.: 0351/4719838
Fax: 0351/4719848
email:
avv-heringsdorf@gmx.de

www.avv-heringsdorf.de

Geschäftsführerin
Dr. Annette Vlatschkov